Wird euer Rechenzentrum überwacht?

Selbstverständlich! Unser Rechenzentrum wird rund um die Uhr überwacht. Dies schließt sämtliche elektronischen und mechanischen Vorrichtungen ein. Über ein Monitoring überwachen wir die folgenden Einbauten:

  • Klimageräte, Temperaturen und Luftströme
  • Notstromaggregate und Generatoren
  • Transformatoren
  • USV-Anlagen, deren Ladespannung und Zustand
  • sämtliche Batterien, Batterieblöcke (Innenwiderstand, Ladestrom & Kapazität)
  • jegliche Türen und Zutrittsmöglichkeiten
  • Luftqualität (Temperatur, Feuchte und Schadstoffe)
  • sämtliche Hauptverteilungen, Unterverteilungen, Sicherungen und PDU's
  • Füllstand der Tankanlagen sowie die Betriebsbereitschaft der Netzersatzanlage
  • Zustand der Mittelspannungszuführungen

Ebenso überwachen wir den Zutritt durch Personen über unsere modernes Kamerasystem, bestehend aus mehr als 24 Kameraanlagen, welches rund um die Uhr aufzeichnet. Eine Einbruchmeldeanlage meldet Verstöße durch unbefugten Zutritt und meldet diese an eine 24h-Bereitschaft.

Weiterhin überwachen wir das Rechenzentrum auf Wassereintritt, Befall von Nagetieren oder sonstigen Fremdkörpern mit einer Ultraschallüberwachung im Doppelboden und anderen wichtigen Einbauten (z.B. Notstromaggregate).

War diese Antwort hilfreich? 1 Benutzer fanden dies hilfreich. (1 Stimmen)