Dies liegt an einem Logik-Problem innerhalb von Plesk. Damit die Generierung des Let's Encrypt-Zertifikates problemlos durchgeführt werden kann, müssen Sie die "Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS" deaktivieren (siehe Bild).

Nachdem Sie die Weiterleitung deaktiviert haben, können Sie das Zertifikat erneut erstellen lassen.

War diese Antwort hilfreich? 2 Benutzer fanden dies hilfreich. (2 Stimmen)