Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du unsere Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle diejenigen Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch uns als Betreiber. Unsere Kontaktdaten kannst Du dem Impressum auf unserer Website entnehmen, werden jedoch nochmals gesondert in dieser Erklärung (weiter unten) genannt.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du uns diese mitteilst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Du in eines unserer Kontaktformulare eingibst. Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Webseite erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du unsere Webseite betrittst. Diese Daten werden nicht von uns verwendet, um Dein Nutzungsverhalten unserer Webseite zu analysieren.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Deine Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, um Dienstleistungen und Produkte auf unserer Website zu bestellen bzw. Verträge mit unserem Unternehmen abzuschließen. Diese Daten werden nur solange gespeichert, um die Bereitstellung der bestellten Dienstleistungen und Produkte zu ermöglichen und wie es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen als notwendig erachten und vorschreiben.

Welche Rechte hast Du bezüglich Ihrer Daten?

Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten Daten zu erhalten. Außerdem steht es Dir jederzeit natürlich zu, die Löschung, Änderung oder Sperrung Deiner Daten zu verlangen. Bestimmte Daten, insbesondere Belege, Angebote oder Rechnungen, unterliegen jedoch gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und können erst nach Ablauf dieser Fristen durch uns gelöscht oder vernichtet werden. Fragen hierzu, sowie zum Thema Datenschutz, kannst Du jederzeit an uns richten. Wende Dich hierzu an eine der vielen Kontaktmöglichkeiten, welche wir in unserem Impressum angegeben haben.

Analyse- und Marketing-Tools

Wir setzen keine Cookies oder sonstigen technische Maßnahmen ein, um Deinen Besuch zu analysieren oder Dir zielgerichtete Marketing Maßnahmen zukommen zu lassen. Für uns ist Deine Privatsphäre ein hohes Gut und wir werden uns immer bemühen, diesem Verhalten genüge zu tun.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wie bereits erwähnt, nehmen wir den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind naturgemäß diejenigen Daten, mit welchen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir möchten Dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es im Internet keinen absoluten und sicheren Schutz gibt. Wenn Du im Internet unterwegs sind, solltestn Du dich des Risikos stets bewusst sein, dass Deine Daten abhanden kommen oder missbraucht werden können. Gehe daher immer sorgfältig mit Deinen Daten um. Ein guter Grundatz lautet: So wenig wie möglich, so viel wie nötig!

Kontakt zur verantwortlichen Stelle

Net-Build GmbH
Alfred-Nobel-Allee 38
66793 Saarwellingen
Telefon: +49 (0) 6831 - 51677 0
E-Mail: info@netbuild.net

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die bis zum Widerruf verarbeitenden Daten bleiben hiervon unberührt, sofern es sich um Daten handelt, die durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen in unseren Systemen aufbewahrt werden müssen. Dies gilt für nahezu jegliche Daten, welche in Verbindung mit Abrechnungen, Rechnungen, Angeboten oder sonstigen Belegen stehen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können unter dem folgenden Link eingesehen werden: Kontaktdaten der Datenschutbeauftragten.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an Dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen möchtest, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist und Du uns deine Zustimmung erteilt hast.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Dirk Ries
Mainzer Str. 183
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 171 1481110
E-Mail: dr@arcodis.de

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Ohne dieses Cookie würden unsere Systeme Deinen Browser beim Weitersurfen auf unserer Seite nicht mehr eindeutig erkennen. Dies hätte zur Folge, dass Bereiche wie ein Kundenlogin oder ein Shopsystem nicht korrekt funktionieren würden und Dich ständig erneut zum Login aufgefordert oder sich Dein Warenkorb leeren würde.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirs, sowie Cookies nur im Einzelfall zu erlauben. Meistens kannst Du in den Einstellungen deines Browser auch die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder gar generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein oder komplett versagen.

Server-Log-Dateien

Wir als Provider der Seiten erheben und speichern Informationen in Dateien, welche beim Ihrem Besuch unserer Webseiten entstehen. Diese Daten entstehen durch die Kommunikation Deines Browsers mit unserem Webserver, welcher unseren Internetauftritt ausliefert. Im Einzelnen sind dies:

  • evtl. Browsertyp und Browserversion
  • evtl. verwendetes Betriebssystem
  • evtl. Referrer URL
  • evtl. Hostname des Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Nicht alle diese Daten werden erhoben, da Dein System nicht alle diese Daten weitergibt und es sehr stark davon abhängig ist, wie Dein Browser eingestellt wurde. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

Newsletterdaten

Wenn Du den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen-Link" im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.